Leeren Sie Ihr Arbeitsspeicher mit einem Tool auf Ihrem Windows 7, um Ihren Speicherplatz zu erhöhen

Der Cache-Speicher in unserem System kann manchmal viele Details über uns preisgeben. Außerdem kann es eine beträchtliche Menge des Arbeitsspeichers unseres Systems verbrauchen und auch seine Verarbeitung beeinflussen. Daher wird dem Benutzer immer empfohlen, den Speicher-Cache regelmäßig zu löschen. Wenn Sie ein Windows 7-System verwenden und den Cache-Speicher darauf löschen möchten, dann sind Sie hier richtig. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Ihren arbeitsspeicher leeren windows 7 tool dauerhaft und problemlos löschen können. Lasst es uns beginnen!
Wie jedes andere Betriebssystem sammelt auch Windows 7 Ihre am häufigsten oder zuletzt verwendeten Daten im Cache. Diese Daten können sich manchmal ansammeln und am Ende viel Platz auf Ihrem System beanspruchen. Es kann sogar die Verarbeitungsgeschwindigkeit Ihres Systems beeinflussen, indem es einen großen Teil seines RAM belegt. Daher wird dringend empfohlen, den Speicher-Cache unter Windows 7 zu leeren.

Sie können den Cache-Speicher zwar immer mit der nativen Windows-Oberfläche löschen, aber er liefert Ihnen nicht die gewünschten Ergebnisse. Diese Daten können später von jemandem wiederhergestellt werden. Wenn Sie Ihre Privatsphäre nicht gefährden möchten, empfehlen wir Ihnen, die Hilfe eines Drittanbieters in Anspruch zu nehmen, um den Speicher-Cache dauerhaft zu löschen. Wir haben beide Optionen in diesem Leitfaden erläutert.
Dieser Artikel konzentriert sich nur auf die Lösung unter Windows 7, wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, den Speicher-Cache unter Windows 10/8 zu löschen.
Wenn Sie wissen möchten, wie Sie den Cache und die Cookies in Safari unter Windows löschen können, lesen Sie bitte dieses Handbuch: Wie Sie den Cache und die Cookies in Safari löschen.
Dateien auf Ihrem Computer können auch vollständig gelöscht werden. Auf der Seite erfahren Sie, wie Sie Dateien von Windows und Mac dauerhaft löschen können.

Teil 1: Wie man den Speicher-Cache unter Windows 7 löscht

Zuerst können Sie einfach die Unterstützung der nativen Windows-7-Oberfläche in Anspruch nehmen, um den Speicher-Cache auf Ihrem System zu löschen. Es handelt sich um eine frei verfügbare Lösung, die auch nicht viel Zeit und Mühe in Anspruch nimmt. Um den Cache-Speicher in Windows 7 zu löschen, können Sie einfach diese Schritte ausführen:

  • Gehen Sie zunächst auf den Desktop Ihres Systems und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle. Hier finden Sie eine Liste der verschiedenen Optionen.
  • Wählen Sie nun die Option “Neu” und wählen Sie, um eine neue Verknüpfung zu erstellen.
  • Das System startet einen Assistenten zum Erstellen einer Verknüpfung. Zuerst werden Sie aufgefordert, den Speicherort des Elements anzugeben, für das Sie eine Verknüpfung auf dem Desktop erstellen möchten.
  • Anstatt auf die Schaltfläche “Durchsuchen” zu klicken, müssen Sie den Speicherort manuell als “%windir%\system32\rundll32.exe advapi32.dll,ProcessIdleTasks” angeben.
  • Sie können den Speicherort einfach kopieren und einfügen, um sicherzustellen, dass Sie keinen Fehler machen.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche “Weiter” und geben Sie der Verknüpfung einen Namen. Zu Ihrer Bequemlichkeit können Sie der Verknüpfung einen beliebigen Namen geben.
  • Sobald die Verknüpfung erstellt ist, können Sie sie mit einem Doppelklick öffnen. Es tut nichts, was für das System offensichtlich ist, sondern löscht automatisch seinen Cache.

Das Beste an dieser Abkürzung ist, dass Sie sie jederzeit verwenden können. Starten Sie einfach die Verknüpfung und der Cache wird auf Ihrem Windows-System gelöscht. Dennoch wird dies keine dauerhafte Lösung sein. Ihr Windows-Cache wird nicht dauerhaft von Ihrem System gelöscht und kann später wiederhergestellt werden. Um zu erfahren, wie Sie den Speicher-Cache in Windows 7 für immer löschen können, lesen Sie den nächsten Abschnitt.

Teil 2: Wie man Windows-Cache-Dateien vollständig löscht

Stellar BitRaser for file ist ein hocheffizientes und zuverlässiges Werkzeug, mit dem Sie jede Art von Inhalten aus Ihrem System dauerhaft entfernen können. Es bietet eine Ein-Klick-Lösung zum Löschen des Speicher-Cache von Ihrem Computer oder anderen Systemspuren und Dateien. Es kann auch verwendet werden, um eine ganze Festplatte zu löschen, Internetaktivitäten zu löschen, Anwendungen zu entfernen und andere verschiedene Aufgaben auszuführen. Dabei wird Ihr System in keiner Weise beschädigt und Ihre Daten werden ohne weitere Wiederherstellung gelöscht. Im Folgenden sind einige der wichtigsten Merkmale aufgeführt.

  • Das Tool kann verwendet werden, um Cache-Speicher, Windows-Updates, ausgegebene Dateien und Systemspuren verschiedener Art dauerhaft zu löschen
  • Es kann auch Dateien und Ordner aller Art ohne Wiederherstellungsumfang löschen.
  • Darüber hinaus kann BitRaser auch Anwendungen, Internetaktivitäten, Protokolle und mehr entfernen.
  • Es kann auch verwendet werden, um eine geplante und automatische Löschung von Daten durchzuführen.
  • Um eine zusätzliche Sicherheit zu bieten, erzeugt es am Ende auch ein Löschzertifikat.
  • Das Tool bietet verschiedene Arten von ausgeklügelten und fortschrittlichen Algorithmen.
  • Es unterstützt alle führenden Versionen von Windows.

Schritt 1: Laden Sie Stellar BitRaser als Datei auf Ihren Windows 7 Computer herunter und starten Sie es.

Schritt 2: Klicken Sie auf die Option “System Traces”, um den Cache-Speicher oder andere Arten von Systemdaten zu löschen.

Windows 7 Cache-Dateien löschen

Schritt 3: Dies liefert eine detaillierte Liste der verschiedenen Systemtraces. Um den Speicher-Cache zu löschen, treffen Sie die entsprechenden Einstellungen.